Martin Berner Bariton

 

 
 

 

19. und 20. Februar 2017
5. SINFONIEKONZERT
Gabriel Fauré Requiem op. 48
Georg-Friedrich-Händel Halle
Kammersängerin Romelia Lichtenstein, Sopran
Martin Berner, Bariton
Chor und Extrachor der Oper Halle
Irénée Peyrot, Orgel Leitung: Markus Bosch
 
 
Sonntag, 19. März 2017
J.S. Bach: Johannes-Passion
Stadthalle Gütersloh, 17 Uhr
Catalina Bertucci (Sopran), Ulrike Mayer (Alt)
Alexander Efandov (Tenor) Martin Berner (Bass,
Matthias Nenner (Christus)
Musikverein Gütersloh, Nordwestdeutsche Philharmonie
Leitung: Karl-Heinz Bloemeke
 
   
Sonntag, 2. April 2017
Franz Liszt: Via Crucis
Melanchton-Kirche Bochum
Leitug: Ludwig Kaiser
 
   
Freitag, 14. April 2017
Tiroler Festspiele Erl
J.S. Bach: Matthäus-Passion
Jesus und Arien
Orchester und Chorakademie der TFE
Leitung: Gustav Kuhn
 
   
26. April 2017
Antwerpen de Singel 20:00 Uhr
Robert Schumann Lieder und Quartette
Lydia Teuscher, Ulrike Malotta,
Julian Prégardien, Martin Berner
Klavier: Juliane Ruf & Christoph Schnackertz
 
   
28. - 30.  April 2017
Johannes Brahms:
• Zigeunerlieder op. 103 und op. 112 (Auswahl)
• Volkslieder WoO 33 und WoO 34 (Auswahl)
• Liebeslieder-Walzer op. 52
• Neue Liebeslieder op. 65 (Auswahl)

Julian Prégardien Tenor Iris Prégardien Alt
Lydia Teuscher Sopran Martin Berner Bariton
Juliane Ruf & Christoph Schnackertz (Klavier)

 
 28. April   
 Meistersingerhalle Nürnberg, Kleiner Saal 19.30 Uhr  
 29. April  
Kunstfreunde Bensheim 20 Uhr  
 30. April  
 Polling Bilbiotheksaal 17 Uhr